Mitas erhöht die Preise für Zweirad- und Spezialreifen

Mitas kündigt eine Preiserhöhung für das Programm der Motorrad-, Scooter-, Go-Kart, Anhänger- und Flugzeugreifen sowie für das Sortiment an Schläuchen und Mousse an.

Es handelt sich um die zweite Preiserhöhung 2021, die auf erheblich gestiegene Kosten für Rohstoffbeschaffung und Logistikdienstleistungen in der gesamten Branche zurückzuführen ist. Von dieser Kostensteigerung ist eine ganze Reihe von Branchen im Zuge der Wiedereröffnung der Märkte nach der Pandemie betroffen.

Die Preissteigerungen in Höhe von 5% bis 10% gelten ab 1. Oktober 2021, die Vertriebsverantwortlichen der betroffenen Märkte besprechen die jeweiligen Konditionen direkt mit den Kunden.

 

Download der Pressemitteilung als PDF