Mitas - Paul Bolton

Paul Bolton

Seit seinem sechsten Lebensjahr ist Paul von Motorrädern fasziniert. Er hat mit großem Einsatz daran gearbeitet, um der erfolgreichste Privatier im Extremsport von Hard Enduro zu werden.

Er ist stolz darauf, unter den äußerst wettbewerbsfähigen Vollprofi-Werksfahrern Jahr für Jahr erstklassige Ergebnisse von Weltrang erreichen zu können. Er steht in vielen Weltereignissen auf dem Siegerpodium und platziert sich konstant unter den Top 10. Im Jahre 2018 wurde eine neue World Series eingeführt, die das Niveau dieses Sports noch steigerte. Die World Enduro Super Series hat nämlich Hard Enduro, Cross-Country, Beach Racing und traditionelles Enduro-Rennen zusammengebracht, um den „Ultimate Enduro Champion“ zu ermitteln. In der Meisterschaft 2018 erreichte Paul den sechsten Platz in der Gesamtwertung. Er war ebenfalls Dritter in der British Extreme Meisterschaft 2018.

Galerie